Ist Fur noch offen für Geschäfte?

Ja! Da Pelz als nicht wesentliches Geschäft eingestuft wird, arbeitet unser gesamtes Team remote, es ist jedoch nicht geplant, die Produktion oder Lieferungen anzuhalten.

Wird meine Pelzlieferung unterbrochen?

Wir geben unser Bestes, um mit unseren Lieferpartnern zusammenzuarbeiten und sicherzustellen, dass jeder sein Pelzpaket erhält! Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich Ihr Paket leicht verzögert. Wenn aufgrund von COVID-19 oder aus anderen Gründen Lieferprobleme auftreten, wenden Sie sich bitte an [email protected], der Ihnen gerne beim Abrufen Ihres Pelzes hilft 🙂

Kann COVID-19 per Post übertragen werden?

Die Weltgesundheitsorganisation sagt, es sei sicher, Pakete zu handhaben, selbst wenn sie von Orten mit COVID-19-Fällen geliefert werden. „Die Wahrscheinlichkeit, dass eine infizierte Person Handelsgüter kontaminiert, ist gering, und das Risiko, das Virus, das COVID-19 verursacht, aus einer Verpackung zu fangen, die bewegt, transportiert und unterschiedlichen Bedingungen und Temperaturen ausgesetzt wurde, ist ebenfalls gering.“ Die CDC stimmt zu, dass das Risiko einer Übertragung von Oberflächen gering ist. Darüber hinaus treffen alle unsere Lieferpartner verschiedene Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Box sicher zu halten. Wenn Sie besonders sicherstellen möchten, dass Ihre Box sicher ist, enthält die CDC spezifische Empfehlungen zur optimalen Desinfektion von Oberflächen. Lesen Sie hier mehr darüber.

Welche Maßnahmen ergreifen Ihre Liefer- und Fulfillment-Partner?

Unsere Liefer- und Fulfillment-Partner gelten als „wesentliche Unternehmen“ und sind derzeit in Betrieb. Sie teilen unsere Hauptanliegen in Bezug auf das Wohlbefinden von Kunden und Mitarbeitern. Die Mitarbeiter müssen 6 Fuß voneinander entfernt arbeiten, und alle unsere Lieferungen sind berührungslos. Die CDC, die WHO, die FDA und die lokalen Behörden haben Richtlinien und Richtlinien festgelegt, um sicherzustellen, dass keine Kreuzkontamination stattfindet, und unsere Liefer- und Erfüllungspartner halten sich an diese Richtlinien. Zu diesen Richtlinien gehören unter anderem: verbesserte Hygieneverfahren, weit verbreiteter Zugang zu Händehygieneprodukten, Desinfektionstücher und Richtlinien, die kranke Mitarbeiter davon abhalten, zur Arbeit zu kommen.

Erhalten Fur-Mitarbeiter bezahlten Krankenurlaub?

Das Wohl unserer Mitarbeiter hat immer Priorität. Pelzmitarbeiter wurden immer aufgefordert, zu Hause zu bleiben, wenn sie sich unwohl fühlen, und besonders darauf zu achten, dass sie besser werden, damit wir ihre Talente und Fähigkeiten zu 100% nutzen können. Pelz unterstützt auch zu 100% die Bemühungen, die Kurve zu glätten und unsere Gemeinden zu schützen, indem wir zu diesem Zeitpunkt zu Hause bleiben. Fur hat bereits Richtlinien festgelegt, um die verschiedenen Situationen abzudecken, die sich aus Covid-19 für unsere Mitarbeiter ergeben können.

Ich habe eine Pelzbestellung auf dem Weg, musste aber aufgrund des Virus umziehen und kann meine Lieferung nicht mehr abrufen. Was sind meine Optionen?

Bitte wenden Sie sich an [email protected] und sie helfen Ihnen gerne bei der Beschaffung Ihres Pakets 🙂